Das Team im Seniorenstift An der Haard

Das Team unseres Seniorenstifts umfasst neben den hier abgebildeten Mitarbeitern viele weitere: Pflegeassistenten, Pflegehilfskräfte, Auszubildende, Mitarbeiter des sozial-therapeutischen Dienstes und Hauswirtschaft. Wir sind froh und stolz, dass wir ein so kompetentes und vielseitiges Team in unserer Einrichtung beschäftigen können. Aus Gründen der Übersichtlichkeit stellen wir auf unserer Homepage nur die wichtigsten Ansprechpartner vor  – für uns zählt aber jeder Mitarbeiter.

Verena Hilbolt

Büchler Verena edithat 2012 ihr Examen als Altenpflegerin mit sehr guten Erfolg abgelegt. Bereits ein Jahr später hat sie eine Zusatzqualifikation als Stations-/Abteilungsleitung erworben. Eine Weiterbildung in „Palliative Care“ rundet ihr Qualifikationsprofil ab. Wir erleben Frau Hilbolt als sehr engagiert und ihre Arbeitsweise als stets lösungsorientiert. Als Einrichtungsleitung koordiniert Frau Hilbolt alle wesentlichen Prozesse im Haus.

Christine Zawieracz

Zawieracz Christine

leitet den sozial-therapeutischen Dienst in unserem Haus. Sie ist gelernte Gesundheits-und Krankenpflegerin. Seit 2017 studiert sie berufsbegleitend in Enschede/NL Soziale Arbeit. Frau Zawieracz ist verheiratet und Mutter eines zehnjährigen Sohnes.

Claudia Brendel

Brendel Claudiahat lange Zeit in Süddeutschland gelebt und gearbeitet. Ihre private Lebenssituation hat sie wieder ins Ruhrgebiet geführt. Sie ist ausgebildete Hauswirtschafterin mit einer Zusatzqualifikation als Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin. Ihr obliegt in unserer Einrichtung die Hausreinigung, die Betreuung der Wohnküchen, die Wäschepflege sowie die jahreszeitlich abgestimmte Dekoration.

Adisa Dedic

Dedicist bosnische Staatsbürgerin. Sie hat im September 2019 ihre Ausbildung als Altenpflegerin erfolgreich abgeschlossen. Wir möchten Frau Dedic Gelegenheit geben, ihre pflegerischen Kenntnisse im beruflichen Alltag zu vertiefen.

Frank Golabek

Gobalekist Küchenleiter im Hause. Zusammen mit seinem kleinen, aber sehr effektiven Team sorgt er für eine abwechslungsreiche und schmackhafte Beköstigung unserer Bewohner. Auch für die Einhaltung einschlägiger Hygienestandards in der Produktionsküche ist er verantwortlich.

Melanie Karstaedt

Hellmannist eine erfahrene Pflegefachkraft. Sie verfügt über eine Zusatzqualifikation als geronto-psychiatrische Fachkraft. Ferner ist sie Wundexpertin nach ICW. Wir haben Frau Karstaedt die stellv. Leitung des Wohnbereich 3 übertragen.

Silvia Kröger

KrgerSilvia edithat 2007 ihre Ausbildung zur Altenpflegerin erfolgreich abgeschlossen. Sie verfügt über eine mehrjährige berufliche Erfahrung in der ambulanten und stationären Altenpflege. Frau Kröger ist Praxisanleiterin und Wohnbereichsleitung im WB III. Sie ist verheiratet und Mutter zweier Kinder.

Max Ludwiczak

Ludwiczakhat im Frühjahr 2019 seine Ausbildung als Altenpfleger mit gutem Erfolg abgeschlossen. Wir sind froh, ihm eine Stelle als Pflegefachkraft in unserem Haus angeboten zu haben. So kann er seine bisherigen beruflichen Kenntnisse und Erfahrungen vertiefen. Schon jetzt stellen wir fest, dass er eine Bereicherung für unser Pflegeteam darstellt.

Joanna Mrowka

Mrowkaist Fachkraft im sozial-therapeutischen Dienst. Sie verfügt über einen Studienabschluss „Bachelor of Social Work“, den sie an der Fachhochschule in Enschede erworben hat. In den vergangenen Jahren war sie in einem Frauenhaus als Sozialpädagogin beschäftigt. Frau Mrowka ist verheiratet und Mutter zweier Kinder.

Nicole Pfeiffer

Pfeiffer Nicole edithat 2010 ihre Ausbildung als Altenpflegerin abgeschlossen. Sie hat die Prüfung zur „Fachkraft Wundversorgung in der ambulanten und stationären Altenpflege“ erfolgreich bestanden. Auch besitzt Frau Pfeiffer eine Basisqualifikation im Bereich außerklinischer Beatmung. Ihre ausgeprägte Loyalität wissen wir in besonderer Weise zu schätzen. Frau Pfeiffer leitet unseren Wohnbereich I.

Nina Reimann

Wanner Isabel editist gelernte Köchin und bei uns im Haus stellv. Küchenleitung. Ihr liegt der direkte Kontakt zu unseren Bewohnern sehr am Herzen. Sie erstellt sog. Essbiografien, indem sie versucht zu ermitteln, welche Speisen unsere Bewohner bevorzugen und ggf. welche Abneigungen bestehen. 2020 hat Frau Reimann eine Fortbildung zum „Heimkoch“ mit sehr gutem Erfolg abgeschlossen.

Yvonne Schweizer

Schweizer Yvonne edit

hat 1999 in Hessen ihre Ausbildung als Krankenschwester abgeschlossen. Sie bringt einschlägige berufliche Erfahrungen aus dem Klinikbereich mit, aber auch aus dem ambulanten und stationären Pflegebereich. Frau Schweizer ist Mutter von Zwillingen, die inzwischen 14 Jahre alt sind.

Sabrina Taube

Taube Sabrina edit

hat 2015 ihr Examen als Altenpflegerin mit gutem Erfolg abgelegt. Ihre ersten beruflichen Erfahrungen hat Frau Taube in der ambulanten pflegerischen Versorgung sammeln können. Sie verstärkt bei uns das Pflegeteam im Wohnbereich 1. Frau Taube hat sich als Praxisanleiterin weiter qualifiziert.

Simone Wollburg

Wollburg Simonehat 1989 am Universitätsklinikum Essen ihr Examen als Krankenschwester abgelegt. Sie bringt 32 Jahre Berufspraxis aus den verschiedenen klinischen Abteilungen mit. Es war der Wunsch von Frau Wollburg, sich noch einmal einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen. Wir freuen uns, mit Frau Wollburg eine erfahrene Pflegefachkraft für unsere Einrichtung gewonnen zu haben.

Angela Kaiser

Kaiser Angela editist ausgebildete Altenpflegerin mit einer mehrjährigen Erfahrung sowohl im Bereich der stationären als auch der ambulanten Pflege. Sie hat im Hause die Position der Pflegedienstleitung inne. Frau Kaiser ist verheiratet und Mutter zweier Kinder.

Halise Basol

basolist Teilzeitmitarbeiterin in unserer Verwaltung. Nach dem Besuch der Realschule hat sie eine Ausbildung zur Arzthelferin absolviert und in ihrem erlernten Beruf auch einige Zeit gearbeitet. Frau Basol ist die Telefonstimme unseres Hauses und führt schwerpunktmäßig die Bewohnerakten. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder. Nicht zuletzt aufgrund ihrer sehr höflichen Umgangsformen wird Frau Basol sehr geschätzt.

Anika Brauckmann

Brauckmann Anikaist seit 2002 examinierte Altenpflegerin. Sie bringt einige Jahre Erfahrungen aus der Stationären Altenpflege mit. Außerdem verfügt Sie über eine Zusatzqualifikation als Praxisanleiterin. Über einen längeren Zeitraum hat sich Frau Brauckmann um die Erziehung ihrer zwei Kinder gekümmert.

Markus Fromme

Fromme Markusunterstützt als Assistent die Geschäftsführung bei ihren vielfältigen Aufgaben. Herr Fromme hat Betriebswirtschaft studiert und verfügt über langjährige berufliche Erfahrungen in der Pflegebranche. Er ist verheiratet und hat zwei Söhne. Bei Bewährung ist vorgesehen, Herrn Fromme 2020 in die Geschäftsführung aufzunehmen.

Jasmin Hellmann

Hellmannhat im Januar 2020 ihre Ausbildung zur Pflegefachkraft erfolgreich abgeschlossen. Gern geben wir Frau Hellmann die Gelegenheit, ihre während der Ausbildung erworbenen Kennnisse und Erfahrungen zu vertiefen. Frau Hellmann ist verheiratet und Mutter zweier Kinder. Sofern es Ihre Freizeit zulässt, engagiert sie sich in einer Hockeymannschaft.

Iwan Kress

Kress Ivanist seit 2016 gelernter Altenpfleger. Er besitzt eine Zusatzqualifikation als Praxisanleiter und Wundtherapeut. Wir schätzen seine ruhige Art und seine ausgeprägte systematische Arbeitsweise. Herr Kress leitet im Haus den Wohnbereich II.

Daniela Kubsch

Kubsch Danielahat zunächst eine Ausbildung zur Rechtsanwaltsgehilfin absolviert. Den Weg in die Pflege hat sie erst später gefunden. 2014 hat sie ihre Ausbildung als Altenpflegerin erfolgreich beendet. Ihre ersten beruflichen Erfahrungen hat sie in einer Wohngemeinschaft für dementiell Erkrankte sowie in einem ambulante Pflegedienst gewonnen. Bei uns im Hause gehört Frau Kubsch zum Team der Dauernachtwachen. Als Hauptnachtwache ist Frau Kubsch 1. Ansprechperson für die Mitarbeiter des Nachtdienstes. Darüber hinaus koordiniert sie die Dienste des Nachtwachenteams. Wir wissen unsere Bewohner des nachts bei Frau Kubsch in guten Händen.

Reinhard Marek

Marekist gelernter Schlosser. Er lebt mit seiner Familie in Lünen. Bei uns in der Einrichtung hat er die Funktion des Hausmeisters inne. Er ist im guten Sinne des Wortes „Mädchen für alles“. Insbesondere hat er die Funktionstüchtigkeit der zahlreichen technischen Anlagen im Blick.

Alice Müller

Muellerist ausgebildete Krankenschwester. Ihre beruflichen Erfahrungen hat Frau Müller in erster Linie in der ambulante Pflege gesammelt. Sie hat sich aber zügig in den Strukturen unseres Hauses zurecht gefunden und zu einem wertvollen Mitglied unseres Pflegeteams entwickelt.

Martin Pöter

Pöterist ein sogenanntes Eigengewächs. Nach bestandenem Examen als Pflegefachkraft haben wir Herrn Pöter gern in unser Team aufgenommen, um ihm die Gelegenheit zu geben, seine beruflichen Erfahrungen zu erweitern und zu ergänzen.

Claudia Riese

Riese Claudia

ist Verwaltungsangestellte im Seniorenstift An der Haard. Sie ist schwerpunktmäßig zuständig für die Fakturierung der Leistungen gegenüber unseren Bewohnern. Sie beobachtet die Zahlungseingänge und mahnt diese an, sollte das erforderlich sein. Frau Riese wirkt ebenfalls darauf hin, wenn Anträge auf Übernahme ungedeckter Heimkosten beim zuständigen Sozialhilfeträger gestellt werden müssen.

Jennyfer Sperling

Hellmannist seit 2016 examinierte Pflegefachkraft. Nach Ihrem Examen hat Frau Sperling in einer stationären Pflegeeinrichtung des Diakonischen Werkes in Wolfsburg gearbeitet, bevor wir sie als Mitarbeiterin unseres Pflegeteams gewinnen konnten. Frau Sperling ist stellv. Wohnbereichsleitung im WB II.

Sandra Völkel

Völkel Sandra editist examinierte Altenpflegerin mit langjähriger beruflicher Erfahrung. Frau Völkel ist verheiratet und Mutter dreier Kinder. Aus persönlichen Gründen favorisiert Frau Völkel den Dienst in der Nacht. Wir wissen des Nachts unsere Bewohner bei Frau Völkel in guten Händen.

Marleen Worm

Worm Marlenhat nach dem Erwerb der Fachhochschulreife eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin begonnen, die sie 2012 erfolgreich abgeschlossen hat. Nach dem Examen hat Frau Worm ein Jahr im Operationsdienst einer Klinik gearbeitet. Im Anschluss daran war Frau Worm in Elternzeit. Wir sind froh, sie als qualifizierte Fachkraft für uns gewonnen zu haben.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.